Eine Persönlichkeit bildet sich. Der „Rubikon“, eine kaum beachtete Phase der mittleren Kindheit

Prof. Dr. Axel Föller-Mancini zum Thema Kinder und Vorpubertät: Der Rubikon

"Eine Persönlichkeit bildet sich. Der „Rubikon“, eine kaum beachtete Phase der mittleren Kindheit"
Darüber spricht Axel Föller-Mancini, Juniorprofessor für qualitative Methoden in der Bildungsforschung mit Sylvia Binner vom General-Anzeiger.


In der Ringvorlesung „Kinder, Kinder! Erziehungsfragen und pädagogische Herausforderungen der Gegenwart“ greifen Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Bildungswissenschaft pädagogische Fragen auf und beleuchten diese vor dem Hintergrund der erziehungswissenschaftlichen Forschung.

Die Vorlesungsreihe wird von der Alanus Hochschule in Kooperation mit dem General-Anzeiger Bonn ausgerichtet.

Hier geht's zum Programm, zu weiteren Videos und Interviews.

 
BG1