Ehrung beim Caritasverband Westeifel e.V.

Prof. Dr. Maximilian Buchka erhält das Ehrenzeichen in Gold

Nach 25 Jahren Mitgliedschaft und 15 Jahren Engagement beim Caritasverband erhält Maximilian Buchka, Professor für Sonder- und Kindheitspädagogik, als Zeichen der dankbaren Anerkennung für langjährige Mitsorge und Mitarbeit das Ehrenzeichen in Gold. Dieses bekam er im Rahmen der Mitgliederversammlung vom Caritasverband verliehen. 

Maximilian Buchka war 22 Jahre Mitglied im Fachreferat Behindertenhilfe und davon 15 Jahre Vorsitzender dieses Gremiums. In dieser Zeit arbeitete er unter Einbeziehung von Studenten an der Entwicklung, Durchführung und Evaluationen von verschiedenen Projekten in der Behindertenhilfe. Außerdem erstellte er vielfältige Gutachten zu bildungspolitischen und heilpädagogischen Fragen der Behindertenhilfe im Auftrag der Caritas. Als Mitglied des Caritasrates arbeitete er zwei Wahlperioden lang und hatte gleichsam das Amt des Aufsichtsrates der Caritas inne.

Wir gratulieren Maximilian Buchka herzlich zu dieser Ehrung!

 
BG1