Stellenangebote

Professor/in für Heilpädagogik /Integrative Entwicklungswissenschaft

Der Fachbereich Bildungswissenschaft der Alanus Hochschule sucht zum 1.1.2017 eine/n

Professor/in für Heilpädagogik /Integrative Entwicklungswissenschaft


mit einem Stellenanteil von 50%.


Anforderungen gemäß § 29 Kunst-HG NRW:

Von dem/der Bewerber/in werden neben den üblichen wissenschaftlichen Voraussetzungen vertiefte Kenntnisse in der anthroposophisch-heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Arbeit, unter besonderer Berücksichtigung von Kenntnissen von Entwicklungskonzepten aus anthroposophischer, neurophysiologischer und psychosozialer Perspektive sowie umfangreiche Erfahrungen mit resilienzorientierten und salutogenetischen Strategien der Entwicklungsbegleitung und Entwicklungsförderung erwartet. Insbesondere erwarten wir mehrjährige Leitungserfahrungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie Erfahrungen in der Ausgestaltung und Entwicklung eines heilpädagogischen Praxisfeldes, unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Zugänge.   Der/die Bewerber/in sollte zudem bereits über Lehrerfahrungen im Bereich der beruflichen und der Hochschulbildung verfügen.

Aufgaben:


Der/die zukünftige Stelleninhaber/in soll das Fach in Forschung und Lehre vertreten. Es sollen Aufgaben im Master-Studiengang Heilpädagogik, Entwicklung, Leitung und Forschung übernommen werden.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.16 an:


Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Bildungswissenschaft
Frau Tanja Winkelmann (Mail: tanja.winkelmann@alanus.edu)  
Villestr. 3
53347 Alfter


www.alanus.edu


Professur für Bildhauerei

Im Fachbereich Bildungswissenschaft ist zum 1.03.2017 eine künstlerische Professur zu besetzen:


Professur für Bildhauerei

Anforderungen
Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus §29 KunstHG NRW. Neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine ausgewiesene künstlerische Arbeit erforderlich. Der Bereich Bildhauerei umfasst sowohl klassische als auch neue künstlerische Ausdrucksformen. Aufgrund der spezifischen Ausrichtung des
Studiengangs ist eine nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen Kunstunterricht und/oder Kunsttherapie von Vorteil.

Aufgaben
Die Stelle trägt wesentlich die künstlerisch-praktische Lehre im Studiengang BA Kunstpädagogik/Kunsttherapie. Von den Bewerbern wird die Bereitschaft und Fähigkeit sowohl zur systematischen künstlerisch-gestalterischen Grundlagenvermittlung als auch zur Begleitung themengeleiteter und freier künstlerischer Projektarbeit erwartet. Zum Aufgabenbereich gehört zudem die Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule, der Studiengangsorganisation und -entwicklung etc. Für die Ausübung der Lehre und die Betreuung der Studierenden ist eine hohe Präsenz am Ort notwendig. Eine Teamfähigkeit der Bewerber/innen wird vorausgesetzt.

Die Vergütung ist an eine W2-Professur angelehnt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2016 mit den üblichen
Unterlagen an die
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft,
Fachbereich Bildungswissenschaft, Prof. Beatrice Cron,
Villestraße 3, 53347 Alfter.
www.alanus.edu

Leiter /-in Finanz- und Rechnungswesen/Personal

Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine staatlich anerkannte Kunsthochschule in freier Trägerschaft. Sie zeichnet sich durch eine einzigartige Kombination künstlerischer und wissenschaftlicher Fächer aus und vertritt einen interdisziplinären Ansatz. In sechs Fachbereichen wird auf den Gebieten der bildenden und darstellenden Kunst, der künstlerischen Therapien, der Architektur, der Bildungswissenschaft sowie der Betriebswirtschaftslehre gelehrt und geforscht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Std./Woche) die/den

Leiter /-in Finanz- und Rechnungswesen/Personal

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Finanz- und Rechnungswesens sowie der Personalverwaltung der Alanus Hochschule gGmbH sowie der Alanus Werkhaus gGmbH und der Alanus Stiftung
  • Erstellung von Monats-, Quartals-Auswertungen sowie der Jahresabschlüsse nach nationalem Recht
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung von bestehenden Führungs-, Steuerungs- und Informationssystemen inkl. Umsetzung
  • Durchführung der kurz-, mittel- und langfristigen Liquiditätsplanung und -steuerung
  • Eigenverantwortliche Durchführung des Cash- und Liquiditätsmanagements
  • Kostenstellenrechnung und -auswertung
  • Soll/Ist-Analysen mit daraus abzuleitenden Handlungsempfehlungen
  • Ansprechpartner/-in für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit
  • Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/ -in (IHK)
  • Mindestens zweijährige Erfahrung in vergleichbarer Position oder bei einem Steuerberater und/oder Wirtschaftsprüfer Analytisches, konzeptionelles Denkvermögen
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office sowie Kenntnisse in MS-Navision und DATEV
  • Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit

Für diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe suchen wir eine dienstleistungs-orientierte Persönlichkeit, die Freude an den Herausforderungen in einem gemeinnützigen Unternehmen hat. Es handelt sich um eine Leitungsposition, die perspektivisch mit Prokura ausgestattet ist.

Auskünfte erteilt Dirk Vianden, Geschäftsführer, Tel. (02222) 9321-1911, E-Mail: dirk.vianden(at)alanus.edu

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie
des nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 11. August 2016 an:
Alanus Hochschule gGmbH
Dagmar Best
Villestraße 3
53347 Alfter
dagmar.best(at)alanus.edu

 
BG1