Datenschutz

Ihre persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie uns über die Kontaktformulare unserer Website zu Verfügung stellen (z.B. Anfragen, Anmeldungen, Registrierung für den Newsletter), werden ausschließlich für den angegebenen Zweck gespeichert und verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Es besteht jederzeit das Recht auf Widerruf; Sie können sich entweder automatisiert aus den Newsletter austragen oder Ihre Einwilligung per Mail (info(at)alanus.edu) widerrufen. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

Was passiert beim Zugriff auf unsere Website?

Jeden Zugriff auf unsere Website wird von unserem Webserver automatisch in einem Logfile protokolliert. Dabei werden die folgenden Daten erfasst:

  • IP-Adresse (das ist die Adresse Ihres Rechners während der Internetnutzung)
  • Zeit (also Datum, Uhrzeit, Zeitzone)
  • Anforderung („Was“, also z.B. Bild, Datei)
  • Status (erfolgreich, Seite nicht gefunden, Umleitung etc.)
  • Menge der Daten (in Byte)
  • Welche Seite wurde aufgerufen?
  • Welchen Browser, welches Betriebssystem, welche Oberfläche nutzen Sie?

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden nur für statistische Auswertungen der Nutzung unseres Web-Angebots benutzt.

Was tut Google?

Unsere Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Diese Dienste werden von Google Inc. („Google“) angeboten. Google verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Google trägt diese Informationen in unserem Auftrag zusammen, um generell die Nutzung unserer Website auszuwerten, Reports über Websiteaktivitäten unserer Nutzer zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die durch Cookies gesammelten Informationen werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Und wenn Sie das nicht möchten?

Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software unterbinden.
  2. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten verhindern, indem sie auf den folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren! Dadurch wird in Ihrem Browser ein sogenanntes "Opt-Out-Cookie" installiert, so dass künftig keine Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website stattfindet:  Dies gilt solange, bis Sie die Cookies auf Ihrem Rechner über die Verlaufseinstellungen löschen.
  3. 3. Außerdem können Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Bitte beachten Sie, dass Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie gegebenenfalls nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website werden nutzen können, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Wir anonymisieren Ihre IP

Für Nutzer innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum haben wir eine IP-Anonymisierung  aktiviert, das heißt, Ihre IP-Adresse wird von Google gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Weitere Informationen zu Google Analytics  finden Sie unter folgendem Link (https://www.google.de/intl/de/analytics/), zu Google Remarketing hier.

Kontakt

Heike Fangrat
Datenschutzbeauftragten der Alanus Hochschule und des Alanus Werkhaus

heike.fangrat(at)alanus.edu
(0 22 22) 93 21 1907

 
BG1